Der Unterschied zwischen OS X und Linux

linuxosx

Ich glaube das Problem gelöst zu haben warum Linux und Linuxprogramme eine derart grässliche Benutzeroberfläche besitzen und OS X und die dazugehörige Software so schön und gut zu nutzen ist. Das Problem ist folgendes: Linuxentwickler haben andere Linuxentwickler als Freunde während die Freunde von OS X-Entwicklern mittellos, sprich Grafiker, sind. Und darum bin ich fest davon überzeugt, dass sämtliche Benutzerobflächen und Icons für OS X Software als Gegenleistung für “Hilfe, mein WLAN funktioniert nicht” gestaltet worden sind. Und werden.

2 thoughts on “Der Unterschied zwischen OS X und Linux

  1. Interessante These, gefällt mir.

    Leider sind Abschnitte wie “…während die Freunde von OS X entwicklern mittellos, sprich Grafiker, sind.” sehr schwer lesbar. Schuld daran sind die sogenannten Deppenleerzeichen im zusammengesetzten Nomen OS-X-Entwickler. Genauso sind “Linux Programme” eigentlich Linuxprogramme oder Linux-Programme.