Photo Sharing

Schon seit einigen Jahren trage ich quasi ständig ein Notizbuch mit mir herum um Ideen aufzuschreiben. Photo Sharing ist eines der Dinge, die dort immer wieder in unterschiedlicher Form auftauchen. In letzter Zeit schossen derartige Plattformen wie die Pilze aus dem Boden, allerdings immer als App und für mobile Geräte ausgerichtet. Im großen Internet gibt es immer noch nur Flickr und 500px. Und beides ist nicht wirklich sehr gut. Mir geht es um den Bereich, den man im Marketingsprech vielleicht als Prosumer bezeichnen würde. Menschen geben hunderte Euros für Kameras und Equipment aus und daher werden die wohl auch ein paar Euros für eine ordentliche Präsentation ihrer Fotos ausgeben. Flickr ist zu veraltet, ist irgendwie ein Mischmasch aus Consumer/Handyfotos und professionellen Fotografen. 500px geht mehr in die Richtung, aber im Endeffekt ist es auch nur Flickr ein bisschen mehr auf Profis ausgerichtet.

Dabei bietet dieser Bereich, meiner Meinung nach, noch ziemlich viel Potential für Innovation. Der erste Bereich ist das hochladen von Fotos, in letzter Zeit kamen einige sehr coole Libraries raus, mit dem man auch im Browser mehrere Dateien auf einmal hochladen kann und man Uploads pausieren und wieder fortsetzen kann. resumable.js ist ein Beispiel dafür.

Ein anderer Bereich ist die Präsentation, ich hätte hier gerne ein Zwischending zwischen Flickr bzw. 500px und Tumblr. Die Fotos sollten noch mehr in den Vordergrund gerückt werden, warum bei den existierenden Plattformen rechts neben dem Foto zusätzliche Informationen angezeigt werden ist mir ein Rätsel. Ich will das Foto, einen Vor- und einen Zurück-Button und einen Button um auf die Übersicht zu gelangen. Alles weitere kann unter dem Bild angezeigt werden, bei Interesse muss der Betrachter nur ein wenig scrollen. Für viele Fotografen wären auch (minimale) Designanpassungen interessant, manche Fotos wirken auf dunklem Hintergrund besser, andere auf hellem.

Die Integration mit anderen Services ist ein weiterer Punkt der verbesserungswürdig ist. Nachdem ich meine Fotos auf Flickr hochgeladen habe, will ich sie auch auf Facebook sharen. Dort erreichen sie eine größere Zielgruppe, werden allerdings in schlechterer Qualität angezeigt. Aus diesem Grund soll ein Link zum Originalfoto automatisch als Caption eingetragen werden. In vielen Fällen will ich meine Fotos in einem Blogbeitrag verwenden. Auf Flickr muss ich jedes Foto einzeln anklicken, den HTML-Code generieren. Es wäre super praktisch, wenn ich nur die Galerie (bzw. Set) aufrufen müsste und mir für alle Fotos den HTML-Code auf einmal generieren könnte.

Das ist nur eine Richtung in die eine Photo-Sharing-Seite gehen könnte. Ich hätte gerne etwas in dem Bereich “Ich-bin-kein-Profi-aber-ich-lege-trotzdem-Wert-auf-qualitativ-hochwertige-Fotos” und darum würde ich in der iPhone-App auch gar keine Funktion anbieten um Fotos hochzuladen. Oder vielleicht doch, weil ich werde immer wieder überrascht wie gut iPhone-Fotos manchmal sind.

One thought on “Photo Sharing

  1. GENAU DAS will ich eigentlich auch, nur hab ich’s bisher noch nicht so detailliert gewusst, dass ich das will…

    ich hoffe du bleibst da am ball.

    lg