Tag Archives: firefox

Weltrekord für Firefox

Die Mozilla Foundation hält also nun den Rekord für die meisten Software-Downloads innerhalb von 24 Stunden. “Von 18.16 Uhr UTC am 17. Juni 2008 bis 18.16 Uhr UTC am 18. Juni 2008 haben 8.002.530 Menschen Firefox 3 heruntergeladen”, schreibt die Stiftung auf ihrer Website. Der Download-Zähler steht derzeit auf 28,7 Millionen.

Link.

Nicht vergessen: Heute ist Firefox 3 Download Day

Download Day

Heute um 19 Uhr (Ortszeit) erscheint Firefox 3 und das ganze soll in einem Weltrekord enden.

Die offziellen Mozilla-Server sind, wie erwartet, überlastet. Mirror gibt es zB hier.

Feuer, Katzen & Content

Die letzten Tage war ja hier nicht viel los. Das hat verschiedene Gründe über die ich sowieso noch bloggen werde. Aber hauptsächlich ist die Mafia schuld. Zur Überbrückung der Zeit bis heute Abend:

Firefox “Real Logo”

via.

Vom Tiger zum Leoparden

Ihr habt es erraten. Ein Beitrag zum Thema Apple. War ja heute große Keynote von Steve Jobs und endlich wurden die letzten Features von Mac OS X Leopard preisgegeben. Den neuen Finder finde ich klasse, bei dem jetzigen sind die Elemente eh zu groß (ich bin da eher der Minimalist). Genauso bei Mail. TimeMachine finde ich auch toll.

Ach ja. Safari 3 gibt es jetzt auch für Windows. Vielleicht ist für viele Leopard wichtiger, aber ich denke, dass das Safari-Fenster doch ein ziemlich wichtiger Schritt für Apple ist. Auch wenn ich die Chancen für Apple nicht so toll sind. Ich glaube ja das größte Manko von Safari (und auch Opera) ist das Fehler von Erweiterungen. Dadurch hat Firefox tausende (theoretisch sogar unendlich) mehr Funktionen als die Konkurrenz. Es gibt zwar nicht für alles eine Firefox-Erweiterung. Aber fast. Und je länger es dauert bis die Konkurrenz (Opera, Explorer, Safari) nachzieht, umso mehr Erweiterungen hat Firefox mehr.

Ganz ehrlich, ich mag Safari. Aber ohne Erweiterungen geht es nicht (mehr). Genauso bei Opera. Ein toller Browser. Und wesentlich schneller als der ultra-lahme Firefox. Aber auch keine Erweiterungen. Geht nicht.

Oh, ich schweife ab. Zurück zum Thema: Apple. Die Website ist auch neu, im Moment zwar nur die englischsprachige Version.

Ich starte jetzt meinen Mac neu. Damit ich den neuen Safari ausprobieren kann.