Bright Eyes √¢‚Ǩ‚Äú The People’s Key

Bright Eyes

Ich war ein wenig enttäuscht. Natürlich hätte ich es mir schon denken können, nachdem ich die ersten zwei Vorabsingles gehört hatte. Aber trotzdem dachte ich, dass das Album gut werden könnte. Ich bin Optimist und schon seit Jahren Bright Eyes Fanboy. Ich hatte Hoffnung, dass das neue Bright Eyes Album wieder mehr wie ein Bright Eyes und weniger wie ein Conor Oberst Soloalbum klingt. Leider schließt The People’s Key* eher an letzteren an, als an die letzten Bright Eys Alben. Aber auch nicht. Es ist rockiger und wie ich finde, zumindest teilweise sehr atmosphärisch. Und es hat einen langen Einleitungstext, der aber nicht so mitreißend ist wie der von I’m Wide Awake It’s Morning.

Anyway, Bright Eyes sind nicht mehr die Bright Eyes von früher, aber wenn man das Album nur oft genug hört gewöhnt man sich an ihren neuen Sound und dann ist das Album gar nicht mal so schlecht. Also eigentlich ist es gut, sehr gut sogar, aber eben nicht so gut wie man sich das nach vier Jahren Wartezeit seit Cassadaga vorgestellt hat.

Das Album wird am 15. Februar erscheinen, dann kann man es kaufen* und bis es soweit ist, kann man es auf YouTube schon mal streamen:

* Amazon-Partnerlink

One thought on “Bright Eyes √¢‚Ǩ‚Äú The People’s Key

  1. Pingback: Bright Eyes √¢‚Ǩ‚Äú The People’s Key (I Want It All) | webadventures