Tag Archives: Damien Rice

Damien Rice Live at WUK, Vienna (11th of July 2012)

20120711-230515.jpg

on a rainy summer day

on a rainy summer day cover

Es gibt diese Tage, an denen es regnet, an denen man keine zu laute Musik verträgt (aus Gründen). An diesen Tagen sitze ich oft am Fenster und blicke auf die leere Straße. Ich beobachte keine Menschen und keine Autos, ich sehe lediglich dem Regen beim Fallen zu und Musik dringt leise in mein Inneres vor. Dabei entstand diese Playlist. Oder Mixtape. Wie auch immer.

  1. Feist — The Park
  2. Radiohead — Pyramid Song
  3. Laura Marling — My Manic And I
  4. Damien Rice — 9 Crimes
  5. Angus & Julia Stone — Wasted
  6. The Moldy Peaches — Nothing Came Out
  7. The National — Slow Show
  8. Mumford & Sons — Awake My Soul
  9. Two Gallants — Waves Of Grain
  10. Port O’Brien — Calm Me Down
  11. Bright Eyes — Lua
  12. The Duke & The King — Lose My Self
  13. Johnny Cash — Hurt