Tag Archives: Microsoft

Mapping The Entertainment Ecosystems of Apple, Microsoft, Google & Amazon →

Mapping The Entertainment Ecosystems of Apple, Microsoft, Google & Amazon

Graham Spencer:

I’ve collected data on which countries each service is available in and then added in population figures to create many of the graphs and diagrams you’ll see below, mixed in with some of my own analysis and thoughts.

Apple’s Secret →

Sounds plausible.

Surface vs. iPad: Microsoft’s Getting Rusty Stealing from Apple →

Microsoft’s Surface presentation compared to Apple’s iPad presentation.

Microsoft employees seize Zeus botnet servers with the help of US Marshals →

Jeff Blagdon:

Accompanied by US marshals, Microsoft employees raided office buildings in Scranton, Pennsylvania and Lombard, Illinois on Friday; seizing servers believed to be running botnets used for identity theft. The botnets are infected with the Zeus family of malware, which uses keylogging to go after a user’s financial information. Microsoft is reporting 13 million suspected Zeus infections worldwide since 2007, with more than three million just in the US.

Am I the only one who finds it scary that a private company is able to raid a building and seize servers?

Microsoft Product Placement bei How I Met Your Mother

In der neuesten How I Met Your Mother Subway Wars (S06E04) hat Microsoft mal ordentlich in die Tasche gegriffen und etliche Produkte platziert. Mich wundert allerdings, dass ausgerechnet das gerade angekündigte Windows Phone 7 nicht dabei ist.

Windows Laptop:
Windows Laptop bei How I Met Your Mother

Bing Maps:
Bings Maps bei How I Met Your Mother

Bing:
Bing bei How I Met Your Mother

Xbox und Microsoft Office:
XBox und Office bei How I Met Your Mother

Windows Vista – Jetzt nur noch im Kleingedruckten

In der klassischen Werbung werden die tollsten Eigenschaften des Produktes plakativ (also riesig) angepriesen. Die schlechten Eigenschaften stehen im Kleingedruckten. Schauen wir uns einfach mal diese Werbung für einen Laptop von Hofer an:

hoferlaptopvista

Geht da nicht etwas an Information ab? Schauen wir mal in die kleine graue Box am linken Rand:

Windows Vista - Jetzt nur mehr im Kleingedruckten

Vista ist es einfach nicht wert groß angepriesen zu werden. Wie tief kann man eigentlich sinken, Microsoft?

Brasilien mag OOXML auch nicht

Nach Südafrika hat jetzt auch Brasilien Einspruch gegen das Office-Format OOXML (DIS29500) von Microsoft eingelegt.

Die zentralen Kritikpunkte konzentrieren sich darauf, dass beim Problemlösungstreffen [BRM] im Februar in Genf wichtige Punkte nicht hatten behandelt werden können und dass die ISO nicht, wie es nach ihren Regeln erforderlich gewesen wäre, nach 30 Tagen einen Entwurf an die Komiteemitglieder versandte. Link.

Den Text der Beschwerde findet man bei Andy Upgrove.

Ein weiteres Beispiel für die Unsinnigkeit von Softwarepatenten

Microsoft hat im Februar 2004 folgendes Patent eingereicht und am 20. Mai zugesprochen bekommen:

A system, method, and computer readable medium for the proactive detection of malware in operating systems that receive application programming interface (API) calls is provided. A virtual operating environment for simulating the execution of programs and determining if the programs are malware is created. The virtual operating environment confines potential malware so that the systems of the host operating environment will not be adversely effected. During simulation, a behavior signature is generated based on the API calls issued by potential malware. The behavior signature is suitable for analysis to determine whether the simulated executable is malware. Link. via.

Ein proaktiver Virenscanner also und das schon 2004, wie innovativ. Diese Microsoftentwickler sind einfach grandiose Genies.

Südafrika haut Microsoft eine auf den Deckel

[...] die südafrikanische Standardisierungsorganisation South African Bureau of Standards (SABS) [hat] am Donnerstag formale Beschwerde bei der International Organization for Standardization (ISO) gegen die Standardisierung des von Microsoft unterstützten Bürosoftware-Dateiformats OOXML (DIS 29500) eingelegt. Link.

Ihr wisst ja das ich kein großer Fan von OOXML bin, vor allem da es schon ODF gibt. Das ist nicht nur offen sondern auch frei.

Microsoft hat vor ein paar Tagen übrigens angekündigt zukünftig auch ODF zu unterstützen, OOXML wird übrigens noch NICHT von Microsofts Office unterstützt.

Microsoft WorldWide Telescope

msworldwidetelescope

Google hat Sky und Microsoft lässt die User mit dem WorldWide Telescope in den Weltraum blicken.

Und wie man das so von Microsoft gewöhnt ist, geht alles ganz einfach und unkompliziert:
mswwt-instr

Das ist mir direkt zu einfach, deshalb kommt folgender Screen auch aus Google Sky (aber ich wette das Microsoftding macht so ziemlich genau das Gleiche):
googlesky