Tag Archives: kaffee

One Evaluation of Model-Based Testing and its Automation

20111023-185858.jpg

Tatsächlich finde ich es ziemlich gut am Sonntag bei dem besten Mädchen der Welt in der Küche zu sitzen, Kaffee zu trinken, Schokolade zu essen und dabei wissenschaftliche Papers zu lesen. Ach, und dazwischen gab es gefüllte Paprika.

02.10.2011

02.10.2011
02.10.2011
02.10.2011
02.10.2011
02.10.2011
02.10.2011
02.10.2011
02.10.2011
02.10.2011
02.10.2011
02.10.2011
02.10.2011
02.10.2011
02.10.2011
02.10.2011
02.10.2011

Wunderschöner Herbsttag mit Sonne, Spaziergang, Kaffee und Kuchen. Und meiner Kamera.

Freitagnachmittag zwischen Uni und Zug

Dazu könnt ihr zum Beispiel das hier hören.

Erstmal heimgehen
Einkaufssackerl
Nachmittagssnack
Hemd
Lecker
Passende Musik

Heute

Zu solchen Banalitäten kann ich einfach keinen Text schreiben.

Paprika anbraten
Nudeln mit Pesto, Paprika und Parmesan (NPPP)
Espresso
Wasser und Apple Remote

Moment der Glückseligkeit

In den 10 Minuten zwischen Essen und Abwaschen ist die Welt für mich in Ordnung. Eine Zigarette und ein Kaffee am Balkon. Es ist warm, aber nicht heiß. Der Hof ist menschenleer. Keine Kinder. Keine Pensionisten die über die Kinder schimpfen. Niemand. Man sitzt am Balkon, nimmt einen Schluck Kaffee. Zieht an der Zigarette. Die Bright Eyes spielen Four Winds. Und die Welt ist in Ordnung. Es gibt keinen Irakkrieg. Keine Abmahnungen gegen Blogger. Die Welt ist einfach da. Und sie ist perfekt.

Dann dringt der Lärm eines ÖAMTC-Hubschraubers einem ins Ohr und die Gedanken versammeln sich wieder in der Wirklichkeit. Es gibt den Irakkrieg. Und es gibt Abmahnungen gegen Blogger. Und Connor Oberst singt:

She breaks, she breaks, she caves, she caves

Freiverkauf

Freiverkauf. Ich finde das ist ein gutes Wort. Das steht bei uns im Büro manchmal am Kaffeeautomaten. Und das heißt gratis Kaffee bzw. Kakao. Genau das richtige für diesen Nachmittag.