Tag Archives: sonne

Slightler Warmer February Days

Slightly Warmer February Days

Es ist nicht mehr ganz so kalt und die Sonne scheint und man kann mit offener Jacke und Sonnenbrille durch die Straßen spazieren. Dazu benötigt man natürlich auch Musik.

Trackliste nach dem Klick.
Continue reading

Ich erwache

und blinsel durch das unverglaste Fenster in die Sonne. Ich erhebe meinen Körper. Die nackte Frau ist nur mit einem Leinentuch bedenkt. Sie schläft noch. Ich höre den Boden unter meinen Füßen, schiebe den Muschelvorhang zur Seite und betrete die Veranda. Die Sonne hat sich gegenüber aufgebaut. Ich senke meinen Kopf und trete die zwei Stufen nach unten. Der Sand ist warm. Ohne meinen Kopf zu heben, ohne zu schauen, ohne zu denken bewegen sich meinen Füße nach vorne. Der Ozean umspült meine Füße. Ich mache noch ein paar Schritte und schließe meine Augen. Meine Zehen spielen mit dem nassen Sand. Ohne meine Augen zu öffnen strecke ich mein Gesicht der Sonne entgegen. Die Decemberists spielen die letzten Töne des Liedes. Meine Augen sind geschlossen. Wenn ich sie öffne, ist der Sand unter meinen Zehen verschwunden. Das Meer. Die Sonne. Das Haus. Und die nackte Frau, die, nur mit einem Leintuch bedenkt, im Bett schläft.

The DecemberistsThe Crane Wife Pt. 3

Puh!

Das Wochenende ist vorbei. Leider, soviel Sonne, Wasser, Bier und Spaß hatte ich schon lange nicht mehr.

Die Ruhe nach dem Sturm

Ich mag Tage wie heute. In der Nacht hat es noch aus Kübeln geschüttet, aber jetzt kommt die Sonne durch. Allein der Duft der Luft (ein Reim) ist famos. Frisch. Frei. Und auch die Leute. Gestern morgen liefen noch alle mit gesenktem Haupt im Stechschritt um sich möglichst schnell vor den Regentropfen in Sicherheit zu bringen. Aber heute. Man geht normal, genießt die ersten Sonnenstrahlen die der Tag bringt. Trifft man Bekannte auf der Straße bleibt man stehen um mit ihnen zu reden. Es ist alles wieder ruhiger. Bis auf die Autofahrer. Die sind so wie immer im Stress.