Tag Archives: deutschland

Spotify startet morgen in Deutschland

Axel Bringéus im Interview mit Focus:

Wir mussten die Webseite übersetzen, in Berlin ein kleines Team aufbauen, neue Zahlungsmethoden integrieren und wir werden auch mit einigen deutschen Partnern loslegen.

Ich nutze Spotify seit dem Österreichstart im November und kann es jedem nur empfehlen. Musik hören wird damit 1000 Mal besser. Eine deutsche Version von Spotify gibt es übrigens spätestens seit November als Spotify in Österreich und der Schweiz startete.

Tag 1

20110806-121946.jpg

20110806-122001.jpg

20110806-122021.jpg

20110806-122041.jpg

20110806-122050.jpg

3 Strikes out. Oder auch nicht.

Nur versierte Internet-Nutzer mit krimineller Energie können künftig Sperrungen von Seiten umgehen.

- Ursula von Leyen. (Quelle.)

Jetzt nehmen wir uns mal 27 Sekunden Zeit.

YouTube-Direktlink. (via killefit)

Ok, da geht es zwar im Moment noch um Kinderpornographie (und Deutschland), aber seien wir uns mal ehrlich, wenn es das erstmal gibt dauert es auch nicht lange bis zu 3 Strikes out wegen P2P. Oder halt auch nicht.

Diese Vorratsdatenspeicherung gibt es in Deutschland ja jetzt wirklich

Und da hat auch wer mal was ausgerechnet:

Wenn von den etwa 80 Millionen Einwohnern der Bundesrepublik nur 50 Millionen täglich einmal telefonieren, eine SMS und eine E-Mail verschicken, dann ergibt das 150 Millionen Absender pro Tag, nimmt Pau in einer Mitteilung vom Freitag an.

“Die Empfänger werden ebenfalls erfasst, somit fallen Tag für Tag 300 Millionen Daten an. Sie alle sollen sechs Monate gespeichert werden. Also summieren sich die erfassten Datensätze auf knapp 55 Milliarden.

Das hört sich jetzt schon relativ impossant an, aber realistisch ist eher die 10-fache Menge an Daten, also 550 Milliarden. Oder mehr. Und wenn man in letzter Zeit schon ständig hört das irgendwo wieder ein paar hunderttausend Daten verloren hat dann wir es mit der Vorratsdatenspeicherung nicht lange dauern bis ein paar Millionen oder sogar Milliarden Daten in den Weiten des Internets landen. Man muss ja auch bedenken das man auf einer Standard 1TB-Festplatte Millionen oder sogar Milliarden dieser Datensätze speichern kann. Und da gibt es dann sicher immer irgendwelche Vollhonks die alte Platten auf Ebay verkaufen und vergessen die Dinger richtig zu formatieren. Ich sehe rosige Zeiten.

Futurezone: “Einen Sack Flöhe hüten ist leichter”

Deutschland im Finale…

deutschlandimfinale

Ahoi Polloi ist immer großartig, aber heute ganz besonders.

Deutspanien

finalflagge

EM08 Finale. Spanien – Deutschland. Morgen. Die passende Flagge gibts dazu auch. via.

Deutschland – Türkei

Wenn die Türkei heute gegen Kroatien gewinnt, könnte das ein spannendes Halbfinale geben:

deutschlandt%C3%BCrkei

Ein Spiel dauert 90 Minuten und am Ende gewinnt Deutschland

Wien wurde nicht Cordoba und es wurde auch kein Wunder von Wien. Eigentlich logisch, denn: Wunder passieren. Und gestern wollte man es erzwingen, nein, musste man es erzwingen, denn ganz Österreich wartete darauf.

Ich bin ja sowas von gar kein Fußballfan, aber alle zwei Jahre werde ich bei den Großereignissen mitgerissen. Auch wenn Österreich gar nicht mitspielt, denn um den Titel spielt es ja sowieso nicht mit und darum ich halte es bei Sportereignissen wie bei Prüfungen: Solange optimistisch sein bis man weiß das man verloren hat und überhaupt: Hoffe das Beste und erwarte das Schlimmste. Das Schlimmste ist dann gestern auch gar nicht eingetreten, immerhin hätte man die Deutschen auch schlagen können. Und um des unpassenden Vergleichs Willen: Hätte Österreich Deutschland geschlagen dann hätte das ähnliche Ausmaße wie ein deutscher dreifach Sieg bei einen olympischen Skiabfahrt.

Also dann: Man sieht sich im Alpinen Skiweltcup. Denn wieso sollte ich mich als Österreicher über ein verlorenes Fußballspiel ärgern?

Phrasendrescherei Deluxe, ich weiß

Wien wird nicht Cordoba

Nur um das mal klar zustellen: Wien wird nicht Cordoba, denn wir schicken die Deutschen nicht nur heim, diesmal kommen wir auch weiter. Optimus galore.

Diesmal wird das Spiel übrigens hier nicht Live gebloggt. Ist zu spannend. Und mit WordPress zu kompliziert. Aber auf Twitter werde ich sicher das eine oder andere Kommentar ablassen und dem kann man dann per Summize ganz toll folgen. Link (Feed).