Category Archives: Internet, Medien & Werbung

Extreme Toothbrushing


YouTube-Direktlink. via.

HOW DO YOU FEED YOUR WIXI?

Wixi

Heutzutage öffnen sich Popups ja meistens nur mehr bei unseriösen Seiten. Und wenn ein solches Popup dann auch noch wixi.com öffnet… Aber keine Angst. Ihr könnt den Link klicken, da hat nur ein Web 2.0 Start-up scheinbar noch nicht an Internationalisierung gedacht.

When copies are free, you need to sell things which can not be copied

The internet is a copy machine. At its most foundational level, it copies every action, every character, every thought we make while we ride upon it. In order to send a message from one corner of the internet to another, the protocols of communication demand that the whole message be copied along the way several times. IT companies make a lot of money selling equipment that facilitates this ceaseless copying. Every bit of data ever produced on any computer is copied somewhere. The digital economy is thus run on a river of copies. Unlike the mass-produced reproductions of the machine age, these copies are not just cheap, they are free.

und wie man trotzdem damit Geld verdienen kann. via.

Privacy > Media

Der Schutz persönlicher Daten stehe grundsätzlich über den Interessen der Medienkonzerne und Rechteinhaber, entschied der EU-Gerichtshof im Fall “Promusicae gegen Telef√ɬ≥nica

derStandard (Link und Hervorhebung von mir)

Es gibt ja nicht nur schlechte Nachrichten in Sachen Privacy und Copyrights.

Zensur in Dänemark

Ein Gericht in Dänemark hat den dortigen Internetprovider Tele 2 dazu verurteilt, den Zugang zur BitTorrent-Plattform The Pirate Bay zu blockieren.

derStandard

Damit wird für die dänische Bevölkerung der Zugang zum größten Distributor von Kultur und Wissen – urheberrechtlich geschützt oder nicht – blockiert

Sebastian Gjerding, Sprecher der schwedischen Lobby-Organisation Piratengruppen

Die Microsoft-Yahoo Kiste

Die ganze Welt redet über Microsoft und Yahoo. So wie damals. Diesmal scheint es ernster zu sein, obwohl es natürlich noch nicht fix ist. Immerhin hat Microsoft einfach nur ein Angebot an Yahoo gemacht. Ob Yahoo bzw. die Aktionäre das wirklich wollen sei dahingestellt.

Und außerdem, selbst wenn Yahoo einen neuen Eigentümer bekommt, es muss nicht Microsoft sein. Es gehen schon erste Gerüchte um das die News Corp. zuschlagen will.

Google Streetview Thriller


YouTube-Direktlink. via.

Leute, vergesst die Stasi…

Stasi, Gestapo, Geheimdienste, etc sind so was von 20. Jahrhundert. Im 21. Jahrhundert sind es die börsennotierte Medienkonzerne die alles über uns wissen. Es lebe der Datenexhibitionismus. Es lebe die Zukunft.

Und wenn die Sicherheitsleute faul sind, dann wissen Hacker alles über uns. Ich frage mich gerade, was das kleinere Übel ist?

SOS Überwachung, Phase 2

Metternich 2.0

Die Aktion SOS Überwachung gegen das neue Sicherheitspolizeigesetz (Überwachung von Kommunikation ohne richterlichen Beschluss) geht in die zweite Phase. Nachdem bereits über 21.000 Menschen online unterschrieben haben, gibt es jetzt eine Offline-Petition.

Auf der Homepage gibt es die nötigen Informationen und ein Formular (pdf). Also: Formular ausdrucken, Freunde, Familie, Kollegen, etc unterschreiben lassen und bis Ende Februar an die Grünen schicken.

Nach dem Klick gibt es noch den Inhalt der E-Mail in der die Initiatoren auf die Aktion aufmerksam machen.
Continue reading

Vernuft

Nur auf Druck der besorgten Bürger, die ihre zuständigen EU-Abgeordneten kontaktiert hätten, seien die von der IFPI als “machbar und vernünftig” bezeichneten Vorschläge entfernt worden, die darauf hinausgelaufen wären, dass Provider künftig die von ihnen übermittelten Inhalte hätten filtern und kontrollieren müssen.

(Hervorhebung von mir)

Das wär ja noch schöner gewesen… Dann hätten wir nicht nur die staatliche Überwachung, sondern auch die Übwachung durch die Content-Industrie. Das wär toll.